©   2012  TTC Grün-Weiß Herzberg e.V. | gegründet 1946   
Uhrzeit Uhr

loader

Keine Termine gefunden

Frischkleben

Eine seit 2009 verbotene Technik, bei der ein Belag vor dem Spiel vom Holz genommen und mit lösungsmittelhaltigem Kleber eingestrichen wurde. Durch die Lösungsmittel quoll der Schwamm des Belages auf, wodurch dieser weicher wurde, was im Spiel zu einer Verbesserung der Geschwindigkeits-, Katapults- und Effetwerte eines Belages führte.

Seit dem Verbot versuchen die Belaghersteller Schwämme zu entwickeln, die diesen Effekt nachahmen und sozusagen fest eingebaut haben. Diese Vorhaben ist auch geglückt, wobei dazu gesagt werden muss, dass Beläge mit eingebautem Frischklebeeffekt ein deutliche geringere Lebensdauer aufweisen.